KTC Rot-Weiss 1977 e.V.

Uschi Bröckl und Anneliese Repp gründeten im November 1977 zusammen mit 43 Kindern die „Klaa Pariser Micky Mäuse“. Schon im November 1978 fand der erste Kreppelnachmittag statt.

Die Gäste waren von der Veranstaltung und besonders von den Tänzen so begeistert, dass es in den folgenden Jahren zur festen Tradition wurde, im Januar einen Kreppelnachmittag zu veranstalten.
Als der Verein offiziell ins Vereinsregister eingetragen werden sollte, wurde festgestellt, dass der Name „Micky Mäuse“ durch die Walt Disney Company geschützt war. Der Vereinsname musste geändert werden und nach langem Nachdenken einigte sich der damalige Vorstand auf den Namen KTC Rot-Weiß Heddernheim 1977. KTC bedeutete damals noch Karnevalistischer Tanz Club. Schon 1984 waren die Kreppelnachmittage so erfolgreich, dass entschieden wurde, eine große Abendsitzung zu veranstalten. Ende des Jahren 1985 wurde der Verein dann unter dem Namen KTC Rot-Weiß 1977 e.V. ins Vereinregister eingetragen. Die Bedeutung der Buchstaben KTC änderte sich zur gleichen Zeit in Kinder und Jugend Tanz- und Musiksport Club.

Im April 1990 kam eine große Wende. Viele Mitglieder verließen den Verein, die Garde reduzierte sich auf ganz wenige Tänzerinnen und das kreative Arbeiten wurde sehr schwierig. Die große Katastrophe ereilte dann auch den KTC, wie viele andere Vereine, als Fasching wegen des Golfkrieges ausfiel. Nach diesen Ereignissen war aber das Dilemma nicht vorbei. Am Existenzminimum angekommen wurden Eltern, Freunde, ehemalige Mitglieder und sogar Arbeitskollegen aktiviert und motiviert, den Verein wieder aufzubauen. Schon im Frühling 1992 konnte eine Mitgliederversammlung einberufen werden, ein neuer Vorstand wurde gewählt, und mit viel Idealismus wurde der KTC wieder aufgebaut.

Seit Januar 1993 kann der KTC wieder jedes Jahr einen Kreppelnachmittag präsentieren. Mit Stolz können wir sagen, dass nicht nur unsere tollen Tänze, sondern auch unsere mit großem Fleiß selbst genähten Kostüme bei unseren Gästen immer sehr gut ankommen.
Im Training versuchen wir nicht nur die Tänze einzustudieren, sondern auch besonders den Kindern und Jugendlichen Verantwortungsgefühl, Rücksichtnahme und Kameradschaft zu vermitteln. Mit allen Aktiven feiern wir jedes Jahr ein Grillfest, machen einen Ausflug, und veranstalten eine Weihnachtsfeier. Ein Highlight für alle ist unser jährlich im Herbst stattfindendes Trainingslager auf der Wegscheide.

Wir sind Mitglied im Vereinsring Heddernheim, Zuggemeinschaft Klaa Paris und in der Föderation Europäischer Narren.

KTC KTC