Lachroeschen 2011 - Frau Malou Elter

Sehr geehrte Damen und Herren , die Zuggemeinschaft Klaa Paris e.V. möchte Sie über das Goldene Lachröschen von Klaa Paris 2011 informieren. Die Verleihung des goldenen Lachröschen von Klaa Paris findet traditionell im Volkstheater Frankfurt „Liesel Christ“ am 03.03.2011 um 19.00 Uhr statt. Lachröschen von Klaa Paris 2011 wird Frau Malou Elter, geboren am 19.09.1943

Christine Helmer-Glasner Die Verleihung des Goldene Lachrös´chen 2010 findet vor dem Theaterstück „Ganze Kerle“ am 11.02.2010 im Volkstheater Frankfurt – Liesel Christ – , Großer Hirschgraben 23 in 60311 Frankfurt am Main statt. Einlass 19.00 Uhr – Beginn 20.00 Uhr Christine Helmer-Glasner wurde in Innsbruck geboren und erhielt ihre Schauspielausbildung am renommierten Max-Reinhardt-Seminar in Wien.

Das Goldene Lachrös´chen

Sonntag, 13 April 2008 von

Das Goldene Lachrös´chen 1980 stiftete die Zuggemeinschaft Klaa Paris nach einer Idee des Heimatdichters H.P. Müller den Orden des “Goldenen Lachrös’chens”. Dieser Orden wird ausschließlich an Damen verliehen, deren einziger und höchster Verdienst es ist, mit Frohsinn und Heiterkeit in der Öffentlichkeit zu stehen und der Fastnacht mit herzlichem Lachen und charmantem Lächeln zu begegnen.

Die Trägerinen des Goldenen Lachrös´chen 1980 Gardy Granaß 1981 Lia Wöhr 1982 Marianne Becht 1983 Anna Wenz 1984 Irmgard Lehr 1986 Margarete Wallmann 1987 Liesel Christ 1988 Margarethe Weber 1989 Margit Sponheimer 1990 Margret Meine 1992 Giesela Moog 1993 Jutta W. Thomasius 1994 Lilli Pölt 1995 Hildagard Koczorek 1996 Heide Degen 1997 Carola Ammerschläger 1998

OBEN