Wichtige Neuigkeiten

Mitgliederversammlung der Zuggemeinschaft

Mitgliederversammlung am 22.04.2008

Bei der Mitgliederversammlung am 22.04.2008 begrüßte der 1. Vorsitzende Dietmar Pontow die anwesenden Mitgliedsvereine und Ehrenvorsitzenden der Zuggemeinschaft. Nach dem Herr Pontow den Geschäftsbericht 2006 und Frau Froböse den Bericht der Kassiererin vorgetragen hatte, wurde der die Kassiererin und der Vorstand einstimmig entlastet. Anschließend standen die Neuwahlen des 1. Vorsitzenden, des 1. Kassierers, 1. Schriftführers, 4 Beisitzern, 1. Kassenprüfer und 1. Ersatzkassenprüfers für zwei Jahre an.
Hierbei dankte Herr Pontow den Vorstand und den Vereinen und deren Mitgliedern für die geleistet Arbeit. Des weitern gab er bekannt, dass Herr Kilian von sein Amt als stellv. Vorsitzender Lothar Kilian zurücktritt, da dieser seit der letzten Kampagne der Zugmarschall des Frankfurter Umzuges und als 1 Vorsitzender des Karneval-Club Fidele Nassauer zeitlich recht stark eingebunden ist. Herr Kilian hatte das Amt des stellv. Vorsitzenden der Zuggemeinschaft 15. Jahre inne und dafür gilt ihm unserer herzlicher Dank. Des weitern wurde bekannt gegeben, dass Frau Rosy Kilian von ihrem Amt des 2. Schriftführerin zurücktritt, auch ihr danken wir für 16 Jahre aktive Arbeit als Schriftführerin bei der Zuggemeinschaft. Aus diesem Grund wurde auch ein 2. Schriftführer für die Amtszeit von einem Jahr gesucht. Als Wahlleiter wurde Wolfgang Aumüller benannt. Alle Personen wurden einstimmig von der Mitgliederversammlung gewählt.

  • 1. Vorsitzender: Dietmar Pontow (2. Jahre)
  • 1. Kassiererin: Dina Froböse (2. Jahre)
  • 1. Schriftführerin: Karin Potrawa (2. Jahre)
  • 2. Schriftführerin: Susanne Mott (1 Jahr)
  • Beisitzer: Günther Dragon
  • Beisitzer: Jörg Haft
  • Beisitzer: Jens Lüdicke
  • Beisitzer: Wolfgang Aumüller
  • Kassenprüfer: Peter Koch (2.Jahre)
  • Ersatzkassenprüferin: Frauke Reinhardt (2. Jahre)

Alle gewählten Personen nahmen ihr Amt an. Vielen Dank hierfür.

Unter Punkt Verschiedenes wurde wiederholt festgestellt, dass die Finanzierung des Klaa Pariser Fastnachtszuges immer eine neue Herausforderung ist und die Kosten hierfür jedes Jahr steigen. Hier bedankt sich die Zuggemeinschaft auch bei ihren vielen Aktionären, Spender und Gönnern der Zuggemeinschaft Klaa Paris.

Auch interessant

Absage 2021

Leider müssen wir den 182. Klaa Pariser Fastnachtszug am 16. Februar 2021 aufgrund der Corona …