Das Goldene Lachröschen 2014
Isabell Kornblueh-Stang

Erstmals geht diese wichtige Zeremonie mitten in der fünften Jahreszeit nicht im Volkstheater, sondern in der „Komödie“an der Neuen Mainzer Straße über die Bühne.

Der Orden wird seit 1980 vergeben und ist der einzige, den die Zuggemeinschaft an Frauen verleiht. Die 48-Jährige wohnt seit mehr als 20 Jahren in „Klaa Paris“. Seit 1988 leitet sie den katholischen Kindergarten. Dass die Wahl auf Kornblueh-Stang fiel, liegt zum einen an ihrem Engagement für die Fastnacht, zum anderen an ihrer positiven Ausstrahlung, ihrem herzlichen, ansteckenden Lachen, an ihrer großen Freundlichkeit und ihrer Liebe zur Tradition der „Klaa Pariser“ Fastnacht.

 

Bilder:

https://www.zuggemeinschaft.de/bilder/lachroeschen-verleihung/?album=12&gallery=203

 

 

 

„Den ganzen FNP-Artikel lesen sie hier“ http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Ein-Lachroeschen-erhalten-nur-Damen;art675,768295

Check Also

180. Fastnachtseröffnung

Das diesjährige Motto lautet: Klaa Paris ist jederzeit ein Inbegriff der Fröhlichkeit Um 16:45 trafen …