180. Fastnachtseröffnung

Das diesjährige Motto lautet:

Klaa Paris ist jederzeit ein Inbegriff der Fröhlichkeit

Um 16:45 trafen sich die Garden, Kapellen und Fußvolk am Fastnachterbrunnen. Von dem Fastnachterbrunnen am H.-P.-Müller-Platz ging ein langer Zug durch Klaa Paris zur Gemaa Bumb in Alt-Heddernheim.

Hier wurde um 17:11 Uhr die Fastnacht von Dietmar Pontow eröffnet. Es hatten sich zwei Redner gemeldet, Udo Stalp und Matthias Hehner, die über das Für und Wider diskutiert haben.
Thomas der I. Statthalter von Klaa Paris mit seinem Prokurator Friedrich Schlegel haben nach der Vereidigung der Garden und 11 Böllerschüssen, die 180. Kampagne eröffnet.
Danach ging es in den Saal der Fidelen Nassauer, wo verschiedene Tanz- und Musikdarbietungen geboten wurden.

 

Auch interessant

Klaa Pariser Fastnachtszug 2020

Der 181. Klaa Pariser Fastnachtzug

Am 25. Februar 2020 war es endlich soweit, der 181. Klaa Pariser Fastnachtzug zog wieder …