Pressekonferenz und Aktionärsversammlung 2013

Kurz vor dem Jubiläumsjahr lud die Zuggemeinschaft Ihre Aktionäre und die Presse ein, um in die heiße Phase der 174. Klaa Pariser Fastnacht zu starten. Dietmar Pontow begrüßte die anwesenden Aktionäre und Medienvertreter zur alljährlichen Pressekonferenz und Aktionärsversammlung. Zu dieser Veranstaltung werden traditionell die Aktionäre aus der laufenden Kampagne eingeladen und sehr lecker durch Herrn Kreiner bekocht. Nach dem Abendessen wurde den Medienvertretern und dem übrigen Publikum die Gestaltung und der Ablauf des Fastnachzuges erklärt.

Hier nur ein paar kleine Eckdaten zum diesjährigen Fastnachzug:

  • Motto: „Geht‘s uff de Welt aach druff un drunner, Fastnacht in Klaa Paris geht niemals unner!“
  • 111 Zugnummern
  • ca.. 3 Kilometer langen Zug
  • acht Motivwagen der Zuggemeinschaft Klaa Paris
  • 15 Spielmanns- und Musikzüge
  • über 100.000 erwartete Besucher in den Gassen von Klaa Paris

Finanziert wird der Fastnachtszug zu zwei Dritteln von den Bürgern aus Klaa Paris, den ortsansässigen Vereinen und der Stadt Frankfurt. Das letzte Drittel bringen die Aktionäre durch den Erwerb der Fastnachtsaktie zusammen, die Ihre Dividende am Fastnachtsdienstag in Form von Lacheinheiten ausgeschüttet bekommen.

Der Aufsichtsratvorsitzende Michael Robra zog noch kurz eine Fünftejahreszeitbilanz und musste feststellen, dass die Zuggemeinschaftsaktie von der Finanzkrise größtenteils verschont blieb. Bei der genauen Analyse bis zur Aktionärsversammlung in diesem Jahr wurden Aktien in Höhe von 16.786 Euro gezeichnet und dies sei ein kleines Minus von 665,00 Euro zum letzten Jahr.

Ein wichtiger Hinweis für Fahrzeughalter!

Für die komplette Zugstrecke, sowie weitere Straßen besteht am Dienstag den 12.02.2013 ein absolutes Halteverbot. Die Polizei und das Ordnungsamt wird ab 10.00 Uhr mit Lautsprecherwagen diese Straßen abfahren um die Fahrzeughalter nochmals über das Halteverbot zu informieren. Sollten danach noch Fahrzeuge verblieben sein, so werden diese dann kostenpflichtig für den Halter abgeschleppt.

Wie reise ich zum Fastnachtsumzug in Klaa Paris an?

Alle Besucher bitten wir möglichst mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, den U-Bahnlinien U1,U2,U3 und U8 uns den Buslinien 29, 60,72,73 und 251, anzureisen. Wer dennoch mit dem Auto fahren möchte, dem stehen nur öffentliche Parkplätze im Parkhaus des Nord-West Zentrums (kostenpflichtig) zur Verfügung.

Check Also

Die Aktionäre der Kampangne 2017/2018

Klaa Paris. „Gude – Servus und Helau zur Klaa Pariser Fastnachtsschau“ – unter diesem Motto ziehen …