Fastnachtsumzug

Pressekonferenz zum Fastnachtszug

Klaa Pariser Narren rüsten sich für ihren Zug Alles schunkelt, singt und lacht bei dieser tollen Fassenacht: 111 Zugnummern ziehen am Dienstag durch Klaa Paris. Zugmarschall Dietmar Pontow und Statthalter Thomas II. stellten das Programm auf der Aktionärsversammlung vor. Klaa Paris. «Das allergrößte Glück auf Erden, in Klaa Paris ein Narr zu werden» ist das Motto des 171. Fastnachtszuges durch …

weiterlesen...

Zugaufstellung & Zugprogramm des Fastnachtszuges am 16.02.2010

Willkommen Ihr Narren aller Stände aus Nah und Fern und auch vom Rhein, ich drück Euch allen zum Gruß die Hände, Willkommen in Heddernnarrenheim! Wer wollt sich auch den Hochgenuss versagen einmal im Jahr so recht verrückt zu sein, rasch stellen Sorgen und des Lebens plagen nach jeder frohen Stund`, sich schon von selber ein. Drum labt Euch jetzt am …

weiterlesen...

Motivwagen beim Fastnachzug 2009

Auch dieses Jahr wurden wieder Motivwagen von der Zuggemeinschaft Klaa Paris für den Fastnachumzug gestaltet und nahm sich damit Themen vor, die die Deutschland und auch Frankfurt interessieren. Hier finden Sie die Motivwagen nocheinmal im Bild

weiterlesen...

Der neue … alte Zugweg ist wieder da!

Warum immer wieder ein andere Zugweg in Klaa Paris? Das ist eine berechtigte Frage, aber es gibt schon Gründe warum das so ist. Einmal wird eine Straße umgebaut und die großen Fahrzeuge und Motivwagen kommen nicht mehr um die Ecke. Nun musste die Haupttribune weichen und die Zuggemeinschaft fand ein neuen Platz für sie! Ab 2009 wird sie am Karl-Perotte-Platz …

weiterlesen...

Der Fastnachtsumzug

Der Fasnachtsumzug Bereits ein Jahr nach dem ersten Mainzer närrischen Umzug hatten die Heddernheimer ihre Fastnachtszug-Premiere. Die Initiatoren waren zwei Handwerksburschen. Sie kamen von der damals üblichen Wanderschaft in ihr Heimatdorf zurück. Hier waren alle in freudiger Stimmung, denn die erste Gemeindepumpe sollte eingeweiht werden. Das mußte entsprechend gefeiert werden. Die Heddernheimer feierten zweimal im Jahr: an Kerb und an …

weiterlesen...